HAUSDREI

zwanzigerjahrewohnen

Immobilienangebot-Nr.:
w&w 010624
Typ:
Mehrfamilienhaus
Etagen-Gesamt:
II plus
Einheiten-Gesamt:
3
Baujahr:
1929
Grundstück:
ca. 202,00 m²
Wohnfläche:
ca. 263,00 m²
Außenflächen:
Terrasse/ Garten/ Balkone
Übergabe:
wie es steht und liegt
Sonstiges:
Mieteinnahmen € 30.012,00 p.a.
Kaufpreis:
€ 895.500,--
Provision:
2,38% inkl. ges. MwSt.

lagebeschreibung

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und der Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf.

Die kreisfreie Stadt am Rhein ist mit 653.253 Einwohnern hinter Köln die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes und die siebtgrößte Stadt in Deutschland. Außerdem ist die Stadt Teil der Metropolregion Rhein-Ruhr mit rund 10,2 Millionen Einwohnern und der Metropolregion Rheinland mit 8,7 Millionen Einwohnern

Die Stadt liegt im Kern des zentralen europäischen Wirtschaftsraumes. Die Rheinmetropole gehört zu den fünf wichtigsten, international stark verflochtenen Wirtschaftszentren Deutschlands und ist ein bedeutender Finanz- und Börsenplatz. Überregionale Bekanntheit genießt Düsseldorf außerdem durch seine Altstadt („längste Theke der Welt“), seinen Einkaufsboulevard Königsallee („Kö“), seinen Standort für Kleidermode und den Düsseldorfer Karneval.

Willkommen am Rhein und in der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Gerresheim ist ein Stadtteil von Düsseldorf und liegt im Stadtbezirk 7 im Osten der Stadt an den Randhöhen des Niederbergischen Landes.

Benachbarte Stadtteile sind im Norden Ludenberg, im Nordwesten Grafenberg, im Westen Flingern-Nord und Lierenfeld und im Süden Vennhausen und Unterbach. Im Osten grenzt Gerresheim an die Stadt Erkrath im Kreis Mettmann.

Rund um die ehemalige Stiftskirche Sankt Margareta liegt der verkehrsberuhigte historische Ortskern mit mehreren Fachwerkhäusern. Die ehemaligen Hauptstraßen des Ortes, Kölner und Neusser Tor, sind heute zu großen Teilen Fußgängerzone. Der rechteckige und weitläufige Gerricusplatz wird im Norden von der Basilika beherrscht

Gerresheim wird im Norden und Osten von Wäldern begrenzt, die über ausgedehnte Spazier- und Wanderwege verfügen. Zahlreiche Attraktionen wie der Wildpark, die Rennbahn, verschiedene Biergärten oder Reitställe liegen zwar in den Nachbarstadtteilen, sind aber von Gerresheim aus bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen.

Willkommen in Gerresheim.

Mehr Weniger

objektbeschreibung

freie gartenwohnung – dreifamilienhaus – alt gerresheim.

In Alt-Gerresheim, in einer ruhigen Seitenlage sowie in gleichwertiger, zweieinhalbgeschossiger Wohnnachbarschaft kleinerer Ein- und Mehrfamilienhäuser, steht erhaben dieses Drei-Parteienhaus gehüllt in wertbeständigem Rotklinker und unter schwarzer Pfanne – aus dem Ursprung 1929.

Kurze Wege zu Einkauf, kulinarischer Vielfältigkeit rund um den Gerricusplatz, Kölner- und Neusser Tor und dem direkten Zugriff auf die Benderstraße sind ein paar wenige genannte Kriterien, welche hier klar hervorzuheben sind.

Drei stiltypische Wohnungen beherrschen die charmante Hausgemeinschaft, bei der die zeitgenössischen Attribute der 20er Bauepoche mit klarer Linienführung in der Architektursprache, Holztreppenhaus mit Holzhandlauf und einladenden Wohnküchen unter anderem hervorstechen.

Drei- und Vier-Zimmerwohnungen in den Größen von ca. 80,00, ca. 78,00m² und ca. 105,00m² Wohnflächen mit jeweilig Terrasse und Balkonen in Sonnenausrichtung, vom Erdgeschoss über die Bel-Etage bis in das erst vor sechs Jahren neu ausgebaute Studiogeschoss mit Spitzboden – pro Etage nur eine Einheit.

Die Erdgeschosswohnung auf ca. 80,00m² Wohnfläche und drei Zimmern, einladender Wohnküche, Bad mit Fenster und Privatgarten steht bewusst frei und darf im Rahmen einer Renovierung in die heutige Zeit überführt sein. Die zwei weiteren Einheiten sind bestens vermietet.

Die gesamte Liegenschaft wurde über die Jahre von privat nachhaltig und durchgehend gepflegt. Hierbei erwähnt der Dachausbau mit neuen Veluxfenstern, Vergrößerung der Balkonanlagen, Dämmung der Fassaden, update der Gas-Zentralheizung inklusive Standspeicher, Modernisierung des Entrees und des Treppenhauses, neue Fenster in 2012, neue Elektrik, neue Beleuchtungskörper und Gegensprechanlagen.

Lassen Sie sich gerne begeistern von HAUSDREI. zwanzigerjahrewohnen, einem grundsoliden Angebot in einer wunderbaren Lage von Düsseldorf/ Alt-Gerresheim.

Sie sind herzlich eingeladen.

Mehr Weniger