neubaumehrfamilienhaus

neue tonhallen

Immobilienangebot-Nr.:
w&w 010218/m
Typ:
Mehrfamilienhaus
Art:
Neubau-Fünfparteienhaus
Einheiten-Gesamt:
5
Baujahr:
2018/ 2019
Grundstück:
ca. 413,00m²
Wohnfläche:
ca. 415,44m²
Außenflächen:
Terrassen/ Loggien/ Patio
PKW:
Einzelgaragen
Energiedaten:

Energieausweis in Erstellung

Kaufpreis:
€ 1.595.000,--
Miete-Gesamt:
€ 55.552,80 p.a.
Provision:
provisionsfrei

lagebeschreibung

Neuss (lateinisch Novaesium) ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen.

Sie liegt am linken Niederrhein auf der gegenüberliegenden Seite von Düsseldorf und ist mit über 150.000 Einwohnern Deutschlands größte kreisangehörige Stadt und als Mittelzentrum zugleich größte Stadt des Rhein-Kreises Neuss.

Neuss ist vor allem für ihre römische Vergangenheit, den Rheinhafen und das Neusser Bürger-Schützenfest bekannt. 1984 beging die Stadt ihre 2000-Jahr-Feier und zählt damit zu den ältesten Städten Deutschlands.

In der Neusser Wirtschaft spielen Eisen-, Aluminium- und Papierverarbeitung eine große Rolle. Auch die Lebensmittelindustrie ist hier vertreten. Ein zunehmend stärkeres Gewicht bekamen in den letzten Jahrzehnten die Bereiche Technologie, Logistik und Handel. Ebenso für den Wirtschaftsstandort Neuss spricht die gute Anbindung an das Luftdrehkreuz Flughafen Düsseldorf International sowie den zurzeit nicht in den Linienflugverkehr eingebundenen, aber von Privatmaschinen angeflogenen Flughafen Mönchengladbach. Im Jahr 2005 betrug die durchschnittliche Kaufkraft der Neusser Bürger 116 % des Bundesdurchschnitts.

Durch das Stadtgebiet von Neuss führt in nordsüdlicher Richtung die A 57 (Köln–Nimwegen), die sich im Westen und Süden der Stadt mit der A 46 (AK Neuss-West: Lüttich (Liège)/Aachen / Heinsberg / AK Neuss-Süd: Wuppertal) kreuzt. Im Norden bildet die A 52 Mönchengladbach–Düsseldorf vom Kaarster Kreuz bis zur Abfahrt Büderich die Stadtgrenze.

Der Hauptbahnhof Neuss liegt sowohl an der Bahnstrecke Mönchengladbach–Düsseldorf als auch an der linksniederrheinischen Strecke Nimwegen–Krefeld–Neuss–Köln.

Den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bedienen zahlreiche Buslinien der Stadtwerke Neuss sowie die Stadtbahn U75 und die Straßenbahnlinie 709 der Rheinbahn. Neuss ist mit den S-Bahn-Linien S8 (Mönchengladbach–Hagen), S11 (Düsseldorf–Bergisch Gladbach) und S28 (Kaarst–Mettmann) an das S-Bahn-Netz angeschlossen.

Die Stadt hat 25 Grundschulen. Es gibt zwei Hauptschulen, vier Realschulen, sechs Gymnasien, vier Gesamtschulen und zwei Förderschulen. Das Erzbischöfliche Gymnasium Marienberg, das Berufskolleg Marienberg und die Mildred-Scheel-Realschule sind reine Mädchenschulen. Zusätzlich befindet sich am Konrad-Adenauer-Ring die Internationale Schule am Rhein (ISR), die Grundschule und weiterführende Schule anbietet.

Willkommen in Neuss.

Hoisten ist ein Stadtteil der Stadt Neuss im Rhein-Kreis Neuss.

Hoisten grenzt im Norden an Weckhoven, im Osten an den Hummelbach und an Bettikum, im Süden an die Stadt Grevenbroich, und im Westen an den Gillbach und an die Orte Speck und Wehl. Hoisten hat eine Fläche von 2,69 km².

Hoisten wird von den Buslinien 844 und 878 angefahren. Damit ist eine Verbindung nach Grevenbroich, Neuss und zum S-Bahnhof Norf gegeben.

Willkommen in Neuss-Hoisten.

Mehr Weniger

objektbeschreibung

Neue Tonhallen – Fünf wunderbare Wohnrefugien.

In dörflicher Lage von Neuss-Hoisten gelangt hier ein neues Mehrfamilienhaus zum Angebot, welches in zeitgemäßer Architektur – und Leistungssprache im Erstbezug errichtet wird.

Fünf ganz besondere Zwei – bis Vierraumwohneinheiten beherrschen die charmante Hausgemeinschaft, teils mit Garten oder auch Balkonen, im Maisonette-Stil mit Loggien sowie Terrassen – Pro Etage nur eine beziehungswese zwei Einheiten.

Die gesamte Liegenschaft wird in aufwendiger Bau- und Ausstattungsbeschreibung nach neuesten Anforderungen und Materialeien neu errichtet.

Zu jeder der Refugien gehört selbstverständlich ein Privatkeller zur Unterbringung des Notwendigen.

Die PKW`s finden komfortable in den jeweiligen Einzelgaragen deren Platz.

Die Ausrichtung in Süd und West zeigt sich als ideal.

Lassen Sie sich gerne begeistern von fünfmal Hoisten.

Sie sind herzlich eingeladen.

Mehr Weniger

energiekonzept

Energieausweis in Erstellung